Thomas A. Warnholtz ist Partner der Triginta Capital. Seine Expertise liegt im Bereich Finanzierungen und deckt die gesamte Bandbreite von Fremdkapital über Hybridfinanzierungen bis zum Eigenkapital ab, vorwiegend in mittelständischen Situationen im DACH-Segment. Herr Warnholtz beschäftigt sich als Investor sowie als Berater seit mehr als 25 Jahren mit diesen Themen. In der Regel handelt es sich um Nachfolge- oder Buyout-Situationen, aber auch um Spin-offs von Konzernen sowie verschiedenste Refinanzierungsanlässe. Nach seinem Studium arbeitete Herr Warnholtz zuerst für die Citibank Group in Frankfurt am Main und in New York. Darauf aufbauend leitete er das Structured Finance Geschäft der Landesbank Berlin / Bankgesellschaft Berlin, bevor er zu dem Mezzanine-Investor Intermediate Capital Group PLC nach London wechselte, um dort das DACH-Geschäft zu etablieren. Im Anschluss gründete er mit weiteren Partnern die Beratungsgesellschaft Augusta & Co. PLC in London, die schwerpunktmäßig die Bereiche Debt Advisory und M&A Renewable Energy abdeckt. Im Jahre 2011 gründete Herr Warnholtz die Firma Phiflo Capital GmbH, eine Beratungsgesellschaft im Bereich Debt Advisory und ein Unternehmen, welches Direkt-Beteiligungen im KMU-Sektor erwirbt.

Herr Warnholtz hat eine kaufmännische Ausbildung und studierte an der Universität in Hamburg mit Abschluss Diplom-Kaufmann.

Thomas A. Warnholtz